Ferkelinkubator | HCP-Technology: Landwirtschaft
Skip to content

Ferkelinkubator


Der neue Inkubator ist für schwachgeborene Ferkel optimal geeignet. Damit die Ferkel nicht unterkühlen, und nicht die Orientierung verlieren, sollten die Ferkel direkt nach der Geburt in den Inkubator gebracht werden. Dort sollte man sie alle 15 Minuten mit Milch oder Ersatzmilch und Cholostrum versorgen. Nach einigen Stunden sind die Ferkel so gut entwickelt , dass sie wieder an die Sau gelegt werden können.
Der Inkubator eignet sich zur Aufzucht von max. 20 Ferkeln. Die Temperatur ist einstellbar und auf einer digitalen Anzeige ersichtlich. Der Inkubator ist leicht zu reinigen.

Modell: Ferkelinkubator
Konvektionstechnology: Umluft mit integrierter Heizung
Temperaturbereich: 36°C fix
Temperaturgenauigkeit räumlich: ± 2,5°C
Temperaturgenauigkeit zeitlich: ± 2,5°C
Nutzvolumen: 150 l
Abmessungen innen (BxHxT): 920 x 390 x 360 mm
Abmessungen außen (BxHxT): 1050 x 450 x 450 mm
Netzspannung/-frequenz in V/Hz: 230/50
Nennleistung/max. Stromstärke in W/A: 65/0,85-1,65
Gewicht: 35 kg
Optionen: Temperaturanzeige